Live Escape Games

Die Idee der Escape Games stammt von Computerspielen. Dort muss der Spieler durch Suchen und Anklicken Hinweise finden, um mit Hilfe dieser eine Tür zu öffnen. 2006 wurde dieses Spielekonzept in die reale Welt übertragen. Eine Gruppe von zumeist 2-6 Personen wird in einen Raum eingesperrt und muss diesen innerhalb von 60 Minuten wieder verlassen. Wie? Die Spieler müssen Hinweise finden und entschlüsseln, um schließlich die Rätsel zu lösen, die sie zu dem Schlüssel führen.