AGB

Allgemeines

Mission Exit ist nicht für Personen mit einer Nervenerkrankung oder für kleine Kinder unter 10 Jahren geeignet; deren Besuch liegt im Ermessen der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten. Kinder unter 10 Jahren haben keinen Eintritt bei Mission Exit. Kinder bis 14 Jahre müssen sich in Begleitung eines Erwachsenen befinden. Mission Exit behält sich das Recht vor, den Zutritt ohne weitere Erklärungen zu verbieten.Mission Exit behält sich das Recht vor, Elemente aus technischen, betrieblichen oder anderen Gründen ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, zu schließen oder zu entfernen.

Buchungsbedingungen

1. Buchung

Der Gruppenverantwortliche muss von allen auf der Buchung angeführten Personen bevollmächtigt worden sein, eine Buchung zu tätigen bzw. im Falle von Gruppenmitgliedern unter 18 Jahren von deren Eltern oder Erziehungsberechtigten. Der Gruppenverantwortliche trägt die Verantwortung dafür, dass alle Zahlungen an uns zeitgerecht geleistet werden. Dieser muss zum Zeitpunkt der Buchung mindestens 18 Jahre alt sein. Am Ende des Buchungsvorganges werden Sie um Bestätigung ersucht, dass Sie unsere Buchungsbedingungen gelesen haben und diese akzeptieren. Ihre Buchung wird durch eine Buchungsnummer bestätigt, eine nochmalige Bestätigung erfolgt via E-Mail. Die Bestätigung wird an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie zum Zeitpunkt der Buchung eingegeben haben, versendet. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie unsere E-Mail aufgrund eines Spam-Filters Ihres E-Mail-Kontos nicht erreicht.

2. Ihr Vertrag

Mit der Bestätigung der Buchung, entsteht zwischen Ihnen und uns ein verbindlicher Vertrag.

3. Rücktritt des Kunden (Stornierungen Ihrerseits)

Bei dem Verkauf von Eintrittskarten für eine Musical-, Theater- Konzert-, Sport-, oder sonstige Freizeitveranstaltung liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass dem Kunden kein Widerrufsrecht und kein Rückgaberecht zustehen. Sie haben die Möglichkeit ihre Buchung bis 48h vor dem gebuchten Termin kostenlos zu stornieren. Da es sich bei Mission Exit um ein live Event handelt und die Räume für jede Buchung speziell vorbereitet und geblockt werden, müssen wir diese Frist einhalten. Falls Sie diese Frist nicht einhalten, senden wir Ihnen eine Rechnung zu. Wir bitten dabei um Ihr Verständnis. In Einzelfällen sind wir bemüht, Terminverschiebungen möglich zu machen; kontaktieren Sie uns dazu bitte umgehend.

4. Änderungen und Stornierungen unsererseits

Gelegentlich müssen wir Änderungen vornehmen und Fehler oder andere Details korrigieren, bevor oder nachdem wir Buchungen bestätigt haben. Es kann auch vorkommen, dass wir bestätigte Buchungen stornieren müssen. Wir behalten uns für all diese Fälle das Recht vor, dies zu tun. Wenn wir eine wesentliche Änderung oder Stornierung vornehmen müssen, werden wir Sie so bald wie möglich darüber informieren. Wenn Sie vor Ihrer Abreise noch Zeit dafür haben, bieten wir Ihnen an, eine der folgenden Möglichkeiten in Anspruch zu nehmen:
a) Das geänderte Arrangement akzeptieren oder
b) Ein alternatives, von uns angebotenes Ticket erwerben. Wenn das Ticket für das gewählte Ersatzdatum günstiger als Ihr Originalticket ist, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag. Ist das Ticket jedoch teurer, müssen Sie die Differenz nicht bezahlen.
c) Stornieren oder die Stornierung akzeptieren, wobei Ihnen in solch einem Fall der vollständige Kaufbetrag, den Sie an uns entrichtet haben, rückerstattet wird. Bitte beachten Sie, dass die oben angeführten Optionen nicht verfügbar sind, wenn es sich um geringfügige Änderungen handelt. In allen Fällen beschränkt sich unsere Haftung für erhebliche Änderungen und Stornierungen auf die oben angebotenen Optionen. Wir bedauern, dass wir für keine Ausgaben, Kosten oder Verluste aufkommen können, die Ihnen aufgrund einer Änderung oder Stornierung entstanden sind.

5. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

(1) Wir übernehmen keine Verantwortung für Verletzungen jeder Art, Todesfälle, Verluste (zum Beispiel nicht empfundenes Vergnügen), Schäden, Ausgaben, Kosten oder andere Summen bzw. Ansprüche jeglicher Art, die auf Folgendes zurückzuführen sind: die Handlung(en) und/oder Unterlassung(en) der betroffenen Person(en) oder eines Mitglieds (Mitgliedern) Ihrer Gruppe oder die Handlung(en) und/oder Unterlassung(en) einer dritten Partei, die nicht mit der Bereitstellung Ihres Events in Verbindung steht und welche nicht vorhersehbar oder nicht vermeidbar waren.
(2) Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für jegliche Schäden, Verluste, Ausgaben oder einen anderen Betrag (Beträge) irgendeiner Art übernehmen können, (1) die auf Informationen zurückzuführen sind, die Sie uns zu Ihrer Buchung vor Akzeptanz unsererseits gegeben haben und wir nicht vorhersagen konnten, dass Sie diese im Falle unseres Verstoßes gegen den Vertrag mit Ihnen erleiden bzw. dass diese auftreten würden oder (2) die nicht auf eine Vertragsverletzung oder eine andere Schuld unsererseits oder unserer Mitarbeiter oder, wenn wir für diese verantwortlich sind, unserer Anbieter zurückzuführen sind. Darüber hinaus können wir keine Haftung für jegliche Geschäftsverluste übernehmen.

6. Ihre Verantwortlichkeiten

Buchungen werden unter der Voraussetzung akzeptiert, dass alle anreisenden Personen sich eines guten Gesundheitszustandes erfreuen und in der Lage sind, den physischen Anforderungen der Attraktion gerecht zu werden.

7. Parken

Es gibt in der Regel ausreichend Parkmöglichkeiten in den umliegenden Straßen. Das Parken erfolgt jedoch immer auf Risiko des Fahrzeugeigentümers.

8. Pünktlichkeit

Beachten Sie, dass es sich bei Mission Exit um ein live Event handelt. Da die Räume für jede Buchung speziell vorbereitet und für den gebuchten Zeitraum geblockt werden, liegt es in Ihrer Verantwortung pünktlich zum gebuchten Zeitraum zu erscheinen und Verzögerungen aufgrund von Verkehr, öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Faktoren mit einzukalkulieren. Bei unpünktlichem Erscheinen, kann die vereinbarte Leistung nicht erbracht und der Einlass zur Attraktion leider nicht gewährt werden. Das Ticket erlischt und es besteht kein Anspruch auf Erstattung.